Judiz


Judiz

Judīz (lat.), s. Judicium; judiziāl, gerichtlich; Judizialhypothek, s.v.w. Judikatshypothek (s.d.); judiziär, judiziārisch, die Gerichte betreffend, richterlich; judizieren, urteilen, richten, hinrichten; judiziös, scharfsinnig, sinnreich.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Judiz — Als Judiz oder Judizium (lat. judicium Urteil, iudicare Recht sprechen) bezeichnet man die Urteilskraft, das Rechtsempfinden eines Juristen. Früher stand der Begriff Judizium auch für Rechtspflege. Insbesondere ein Richter benötigt ein gutes… …   Deutsch Wikipedia

  • Judiz — Ju|diz, das; es, ien: Judizium …   Universal-Lexikon

  • Judiz — Ju|diz das; es, ...ien [...i̯ən] <verkürzt aus ↑Judizium> svw. ↑Judizium …   Das große Fremdwörterbuch

  • Hugo Gressmann — (* 27. März 1877 in Mölln; † 7. April 1927 in Chicago) war ein deutscher Alttestamentler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke (Auswahl) 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Hugo Greßmann — Hugo Gressmann (* 27. März 1877 in Mölln; † 7. April 1927 in Chicago) war ein deutscher Alttestamentler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke (Auswahl) 3 Literatur 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Trivialpatente — Trivialpatent ist eine Bezeichnung für ein Patent, das für eine Erfindung erteilt wurde, die nach Ansicht desjenigen, der diesen Begriff verwendet, nur eine geringe Erfindungshöhe aufweist. Dieser Begriff ist insbesondere im Bereich der… …   Deutsch Wikipedia

  • Judīzium — (Judiz, lat. Judicium), Urteil, Urteilsvermögen; Urteilsspruch, Gericht; judizial, gerichtlich; judiziär, auf das Gericht bezüglich, von der Beurteilung abhängig; judizieren, urteilen, aburteilen; judiziös, urteilsfähig, scharfsinnig, sinnreich …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Judicium — Judicĭum (lat.), Judiz, Urteil, Urteilsvermögen, auch Urteilsspruch, Gericht, Gerichtshof …   Kleines Konversations-Lexikon